Direkt zum Inhalt

Willkommen bei der katholischen Kirchgemeinde Fislisbach

Willkommen bei der katholischen Kirchgemeinde Fislisbach
Einladung zur Kirchgemeindeversammlung
Freitag, 27. November 2020, 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus
 
Weihnachtsgottesdienste
Vom 24. bis 27. Dezember feiern wir in unserer Kirche fünf Gottesdienste mit je 50 Personen.
 
Do 24. Dez., 17.00 Uhr, Vigilmesse
                      23.00 Uhr, Mitternachtsmesse
Fr 25. Dez., 10.00 Uhr, Weihnachtsgottesdienst
Sa 26. Dez., 10.00 Uhr, Eucharistiefeier
So, 27. Dez., 10.00 Uhr, Eucharistiefeier
 
Wir bitten Sie zu beachten, dass man am 24./25. und 26./27. jeweils nur einmal einen Gottesdienst besuchen kann, damit mehr Gläubige die Möglichkeit haben in die Messe zu kommen.
 
Nach wie vor ist eine Anmeldung erforderlich. Reservierte Plätze für die Gottesdienste müssen fünf Minuten vor der Messe besetzt sein, danach werden sie weitergegeben. Damit möchten wir verhindern, dass sich kurz vor der Messe eine Menschenan-
sammlung bildet.
Wir danken Ihnen für das Verständnis und die Rücksichtnahme.
  • Pfarrer Bartek Migacz
 
 
Schutzmassnahmen für unsere Gottesdienste
 
Liebe Pfarreiangehörige
 
Wie der Bundesrat am 28. Oktober 2020 entschieden hat, gelten ab sofort neue Massnahmen. Gemäss dem Schutzkonzept des Bistums Basel wurden für alle Pfarreien folgende Massnahmen getroffen:
 
- Im Gottesdienst dürfen maximal 50 Personen teilnehmen, wobei eine Anmeldung erforderlich ist. Man kann sich im Sekretariat telefonisch am Dienstagvormittag und Donnerstagnachmittag oder per Mail von Montag bis Freitag (bis 12.00 Uhr) anmelden.
 
- Die Abstandsregel von 1.50 m muss eingehalten werden.
 
- In der Kirche St. Agatha gilt ab sofort eine Maskenpflicht, ausgenommen sind Kinder bis 12 Jahre.
 
- Wer krank ist oder sich krank fühlt, bleibt zu Hause.
 

- Die Kirche darf nur durch den Haupteingang betreten werden. Dort steht Ihnen Desinfektionsmittel zur Verfügung, damit Sie die Hände reinigen können.

 
- Die Weihwasserbecken bleiben leer. Die Weitergabe des Friedensgrusses durch Handschlag entfällt. Die Gläubigen erhalten die Kommunion auf die Hand.
 
- Nach dem Gottesdienst werden alle Türen geöffnet. Wir bitten die Besucher, sich auch beim Verlassen der Kirche an die Abstandsregel zu halten.
 
- Unter strikter Einhaltung der Schutzmassnahmen kann die Krankenkommunion nach Hause gebracht und das Sakrament der Krankensalbung gespendet werden.
 
- Auch an Beerdigungen auf dem Friedhof gilt die Maskenpflicht und es dürfen maximal 50 Personen anwesend sein.
 
- Ab Samstag, 10. Oktober 2020, findet jeweils um 17.00 Uhr wieder die Beichtgelegenheit statt. Wir bitten Sie, dabei eine Maske zu tragen.
 
- Der Bischof entbindet weiterhin von der Sonntagspflicht.
 
Ich freue mich, Sie in den Gottesdiensten begrüssen zu dürfen und bin mir sicher, dass wir diese Situation zusammen gut meistern werden. Bleiben Sie gesund.
 
Pfarrer Bartek Migacz