1. September 2002 - Ministrantentreffen Winterthur

Druckversion
Am 1. 9. 02 um 8.30 Uhr besammelten sich 15 Ministranten und 4 Begleitpersonen bei der Bushaltestelle Post. Per Bus und Zug machten wir uns auf den Weg ans Minifest 02. Dort besammelten sich die ungefähr 7500 Ministranten im Fussballstadion. Nach der Begrüssung konnten wir uns an den verschiedenen Ständen, wie Fladenbrot backen, Wettbewerbe ausfüllen, Musik machen, Fischernetz knüpfen, spielen usw., beschäftigen. Eine der beliebteren Attraktionen waren unter anderem das Kamelreiten und die Show mit der Boa-Schlange. Zum Abschluss fand im Fussballstadion noch ein Gottesdienst statt, mit dem grössten Weihrauchfass der Welt, welches eine gewaltige Weihrauchwolke zum Himmel schickte. Nach dem gelungenen Festtag machten wir uns wieder auf den Heimweg. Wir hoffen dass es allen gut gefallen hat und hoffen dass der Tag noch lange in Erinnerung bleiben wird.
 
     
 

 
Janine Peterhans und Jolanda Setz