GV Kirchenchor

Druckversion

Wie gewohnt sangen wir vor unserer GV um 18.00 Uhr im Gottesdienst, dieses Jahr die Bruckner-Messe in C, sowie das Ave Maria von Brixi. Nach einem feinen Nachtessen aus der Linden-Küche, begann der geschäftliche Teil der GV; Josef Jetzer konnte nebst den Sängerinnen und Sängern und unserem Dirigenten, Elmar Klöckner, auch einige Gäste willkommen heissen, Pfarrer Lang, Präses, J. Seeholzer, Präs. der Kirchenpflege, unseren ehemaligen Chorleiter Marcel Zünd, die Organisten Rolf Hartenbach und Urs Wietlisbach.
Auf der Mitglieder-Liste gibt es 3 Eintritte und 2 Austritte zu verzeichnen. Im Vorstand sind zwei Mitglieder zurückgetreten, Anita Göbelbecker, Aktuariat, sowie Elisabeth Strebel, Kasse. Die Vakanzen konnten durch Ursula Seeholzer, Aktuariat, und Maria Hemmi, Kassaführung, wieder besetzt werden. Die beiden Neu-Mitglieder wie auch die restlichen Vorstandsmitglieder, Agnes Winkler, Ernst Heimgartner und Josef Jetzer, wurden mit Applaus gewählt und Josef Jetzer in seinem Amt als Präsident bestätigt. Die Arbeit der scheidenden Vorstandsmitglieder wurde mit einem Blumenstrauss verdankt.
Für fleissigen Besuch der Proben und Aufführungen im vergangenen Jahr konnten 13 Chormitglieder mit einem Präsent geehrt werden. Hans und Berti Wietlisbach feiern ausserdem ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Herzliche Gratulation.
Nach einem gemütlichen Teil war die GV nach Mitternacht zu Ende.

U. Seeholzer