1. November 2003: 10jähriges Berufsjubiläum von Sylvia Sommer

Druckversion

Am 1. November feiert unsere Jugendseelsorgerin Sylvia Sommer Läderach ihr 10jähriges Berufsjubiläum in unserer Kirchgemeinde.
Sylvia Sommer Läderach wurde per 1. November 1993 zu 50% als Katechetin angestellt. Diese Anstellung wurde per 1. Januar 1994 in eine 100% Stelle als Katechetin und Jugendseelsorgerin umgewandelt.
In diesen Jahren hat Sylvia einige hundert Kinder auf die Erstkommunion vorbereitet und mit diesen den Weissen Sonntag mitgefeiert. Sie gab Religionsunterricht an allen Stufen. Vor einigen Jahren wurde dann der Religionsunterricht an der Oberstufe in einen monatlichen Oberstufen-Treff umgewandelt, was sicher für Sylvia, wie auch für die Oberstufen- Schülerinnen und Schüler interessanter ist. Neben ihrer Tätigkeit als Jugendseelsorgerin bildete sich Sylvia weiter und besuchte den berufsbegleitenden Theologiekurs für Laien (TKL). Dieser dauerte vier Jahre und setzte sich aus Selbststudium, Schule und diversen Abendkursen zusammen. Im Sommer 2000 absolvierte sie die letzten Prüfungen und ab diesem Zeitpunkt durfte sich sich auch Seelsorgerin nennen. Am 20. August 2000 fand die Einsegnung durch unseren Pfarrer Norbert Lang statt. Im Jahre 2001 meldete sie sich freiwillig ins CARE-TEAM in unserem Kanton. Dieses hat den Auftrag bei Katastrophen oder Unfällen den Betroffenen seelsorgerischen Beistand zu leisten.
Vor einigen Wochen absolvierte sie den sechswöchigen CPT-Seelsorgeausbildungs-Kurs "Ich war krank und ihr habt mich besucht". Sylvia möchte sich in Zukunft vermehrt auch um alte und kranke Menschen hier in Fislisbach kümmern und dafür einen Teil ihrer Arbeitszeit einsetzen.

Kirchenpflege und Pfarreirat