Jeden ersten und dritten Montag im Monat um 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus an der Dorfstrasse
 
"Bibelteilen" meint:

- Einen Schrifttext lesen und sich von ihm treffen lassen.
- Darüber nachsinnen, nicht in Diskussionen, nicht theologischen Erklärungen, sondern wie die Jünger damals auf Jesus hören und danach leben und handeln.
- In Sammlung und Schweigen verweilen.
- Gegenseitig darüber austauschen, was uns berührt hat, was wir in den Alltag mitnehmen möchten.
- Mit einem Gebet abschliessen.

 
Die Bibelgruppe lädt alle herzlich zum "Bibelteilen" ein.
Die Texte werden ausgeteilt.